Uncategorised

Biometrische Systeme von Nedap-NTP

Biometrische Verfahren gehören zu den wichtigsten automatisierbaren Authentifikationsmethoden beim Zugang zu Rechnern oder Gebäuden. Biometrische Merkmale bieten die Möglichkeit, eine zusätzliche Information des Merkmalsträgers abzugeben wie zum Beispiel Fingerabdrücke mehrerer Finger.

Ziel einer biometrischen Erkennung ist es, die Identirät einer Person zu ermitteln. Berechtigte Personen sollen von unberechtigten Personen getrennt werden.

Biometrische Verfahren werden dadurch ermöglicht, dass verschiedene Körper- oder Verhaltensmerkmale einem bestimmten Menschen zuzuordnen sind. Hier spielt die Individualität des Menschen eine große Rolle. Menschen haben grundsätzlich immer individuelle Merkmale - wie Fingerabdrücke.

Die meisten Sicherheitssysteme erkennen den Benutzer über die Eingabe eines PIN-Codes oder anhand eines Ausweises. Allerdings wissen die Systeme natürlich nicht, ob der PIN-Code doer der Ausweis von einer berechtigten Person genutzt wird.

Nedap ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um Biometrische Systeme und Verfahren geht.